Vortrag: Übersetzung buddhistischer Texte ins Chinesische

Dharmarakṣa gehört zu den bedeutendsten Übersetzern buddhistischer Texte ins Chinesische. Am Mittwoch, 23. Januar 2019, 19 Uhr, wird Prof. Dr. Michael Radich über diese Persönlichkeit, sein Werk und die Schwierigkeiten, die seine Zeit an ihn stellten, berichten. Der Englisch-sprachige Vortrag "Dharmarakṣa and Aspects of Buddhism in China's Third-Century 'Wild West'" findet im Institut für Sinologie, … Vortrag: Übersetzung buddhistischer Texte ins Chinesische weiterlesen

GCC Winter-Lounge

Am 15.12.2018 findet unsere diesjährige Winter-Lounge statt. Wie gewohnt findet dieses Event als Kooperation zwischen GCC Heidelberg e.V. und dem Konfuzius-Institut statt,  welches uns netter Weise wieder die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt. Ihr seid alle herzlichst eingeladen und wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!  

Jagd auf Mr. X

Am Samstag fand wieder unsere Jagd auf Mr. X statt. Bei diesem Spiel haben wir uns in einige Kleingruppen aufgeteilt, wobei eine Gruppe Mr. X verkörperte und die restlichen Gruppen die Detektive. Mithilfe einer App, durch welche sie alle zwei Minuten den Standort von Mr. X erfahren, müssen die Detektive dabei Mr. X innerhalb von … Jagd auf Mr. X weiterlesen

Vortrag: „Die Legitimität der chinesischen Logik“

Am Mittwoch Abend wurden wir stark zum Nachdenken angeregt. Prof. Dr. Joachim Kurtz (Institutsleitung der Sinologie) hat uns mit seinem Vortrag zur chinesischen Logik bereichert und stark beeindruckt. Von dem Versuch, die westliche Logik nach China zu bringen bis zur Ausarbeitung, ob überhaupt eine ,,chinesische Logik'' existiert wurde uns in einem chronologischen Zeitstrahl mit zahlreichen … Vortrag: „Die Legitimität der chinesischen Logik“ weiterlesen